Zoom auf die neue sparsame Solarheizung von SunAero!

Chauffage solaire économe SunAéro

Dank Ihrer Hilfe kann die Ulule-Kampagne für die Einführung der energiesparenden Solarheizung SunAero ein voller Erfolg mit einem Ziel, das zu mehr als 3000% erreicht wurde! SunAero entspricht einem echten Bedürfnis, Energie zu sparen, mit einer einfachen, effizienten und leicht zu implementierenden Lösung. Um dem riesigen Interesse an der Einführung von SunAero gerecht zu werden, liefern wir Ihnen hier weitere Details zu diesem innovativen neuen Produkt von Solar Brother!

Funktionsprinzip

Der SunAero ist ein Panel, das die Wärme der Sonne effektiv einfängt und absorbiert, um bis zu 200 m3 pro Stunde warme Luft völlig autonom in einen Raum zu treiben. Der SunAero kann an der Fassade, auf dem Dach oder mithilfe der optionalen Nomadenbasis sogar auf dem Boden installiert werden und sollte in Richtung Süden, Südosten oder Südwesten ausgerichtet sein. Jeder Sonnenstrahl wird dann in kostenlose Wärme umgewandelt, denn der SunAero ermöglicht es, automatisch einen Warmluftstrom zu erzeugen, der je nach Intensität der Sonneneinstrahlung von +20°C bis +40°C reguliert wird. Wenn nicht mehr genug Licht vorhanden ist, schaltet sich der SunAero automatisch aus.

Verwendung von SunAero

Die sparsame SunAéro Solarheizung liefert zusätzliche Wärme, um Räume in einem Haus oder an einem abgelegenen Ort zu heizen. Mit seiner doppelten Wirkung von Lüftung und Wärme ermöglicht SunAero auch die Entfeuchtung von Räumen, Zweitwohnungen oder Hütten das ganze Jahr über. Schließlich erhalten Sie durch die Installation von SunAero auf einer Trockenhütte einen Solartrockner mit großer Kapazität, um Obst, Gemüse und Pflanzen zu trocknen, aber auch um Brennholz oder Wäsche zu trocknen!

SUNAERO_ELEMENTS

Die verschiedenen Elemente einer sparsamen Solarheizung SunAero

SunAero, unsere Solarheizung, besteht aus drei Komponenten:

– Die Filterkassette, durch die die Außenluft aufgefangen und gefiltert wird
– Das aerothermische Solarpanel, das die Wärme absorbiert und die zirkulierende Luft erwärmt (103 x 76 x 7 cm)
– Der Pilotblock, der das Gehirn des Systems enthält und den Warmluftstrom in Ihre Wohnung treibt (30 x 76 x 7cm)

Die Platte mit der Filterkassette wiegt 13 kg und der Pilotblock 7 kg. Das Ganze wiegt nur 20 kg und kann bei der Installation leicht von einer Person bedient werden. Wenn Sie mehr Leistung für große Räume benötigen, können Sie 2 oder 3 Solarmodule mit einem einzigen Treiber kombinieren, der 33 bzw. 46 kg wiegt. Auf den elektronischen Teil des Treiberblocks gibt es eine Garantie von 10 Jahren, auf die Leistung des Panels eine Garantie von 25 Jahren.

Die Filterkassette

Die Kassette ist der Lufteinlass Ihres SunAero und wird in den Boden des Paneels eingesetzt. Sein Filter sorgt dafür, dass gesunde Luft in Ihre Wohnung gelangt. Zur Pflege: Der Filter lässt sich einmal im Jahr leicht mit einem Staubsauger reinigen.

Aerothermisches Solarpanel

Das aerothermische Solarpanel ist das zentrale Element des Systems. Hier wird die Wärme absorbiert und die Luft durch Zirkulation erwärmt.
Das aerothermische Solarmodul des SunAéro ist leicht und ultradünn, umweltfreundlich gestaltet und besteht aus langlebigen und widerstandsfähigen Materialien (Glasscheibe aus gehärtetem Glas Securit Ultra Clear 98%, lackierter Aluminiumrahmen). Sein Wärmewiderstand beträgt ca. 0,5 m².K/W. Die Kollektorfläche beträgt ca. 0,75m2: Bei einer durchschnittlichen Sonneneinstrahlung von 1000W/m2 in Frankreich und einem Wirkungsgrad von 80% beträgt die Leistung des Panels 600W. Ein 600W-Solarmodul ist ausreichend für Flächen bis 20m2, 2 Module (1200W) werden für Flächen zwischen 20 und 40m2 und 3 Module (1800W) für Flächen zwischen 40m2 und 60m2 empfohlen.

Die Austrittstemperatur hängt von drei Hauptparametern ab:
– die Intensität der Sonneneinstrahlung
– die Stunde am Tag
– die eingestellte Geschwindigkeit des Ventilators.

Treiberblock

Der Pilotblock des SunAero ist dank seines 32-W-Solarmoduls völlig autark. Je nach Ihren Einstellungen fördert der Ventilator des Pilotblocks 50 bis 200 m3 warme Luft pro Stunde ins Innere des Hauses. Die eingeleitete Luft ist bei einem Luftstrom von 3 m/s um +20 bis +40 °C wärmer als die Außenluft, was eine Wärmezufuhr von +3 bis +5 °C in den Raum ermöglicht.

Der Thermostat wird an den Treiberblock angeschlossen und verfügt über zahlreiche Funktionen: Ein/Aus, Betriebsmodi, Auswahl der Lüftergeschwindigkeit (3 Positionen), WiFi ein-/ausschalten, Eingänge für Sensoren, USB-C-Anschluss. Der Thermostat enthält zwei Sonden für Temperatur und Luftfeuchtigkeit, eine zweite Temperatursonde ist mit dem Ausgang der Warmluftdüse verbunden. Ein dritter Temperaturfühler wird mit dem SunAero mitgeliefert, der an einer anderen Stelle im Raum oder z. B. am Eingang der Filterkassette angebracht werden kann, um den Temperaturunterschied zwischen Außenluft und eingeblasener Luft zu messen. Der SunAero wird mit einem USB-Ladegerät geliefert, um den Ventilator über Nacht mit Strom zu versorgen, wenn Sie Ihren Raum im Trockenmodus belüften möchten.

Installation

Die Installation kann in weniger als drei Stunden von einer Person durchgeführt werden und hängt vor allem von der Art der Fassade ab. Ein guter Heimwerker kann SunAero leicht an einer Wand aus Holz, Spanplatten oder Ziegelsteinen anbringen. Bei der Installation an einer Steinmauer oder auf einem Dach ist die Hilfe eines Handwerkers empfehlenswert. Der erste Schritt besteht darin, in die Fassade der Wand, an der Sie SunAero installieren möchten, eine Öffnung (Typ Lüftungsschacht) für die Durchführung des Kanals zu bohren. Anschließend müssen 7 kleine Bohrungen vorgenommen werden, um die Dübel des Befestigungssets einzuführen. Schrauben und Dübel sind im Lieferumfang des SunAero enthalten .

Sobald das Befestigungskit angebracht ist, erfolgt die Installation des Treibers und des Panels mit wenigen Clips. Sie können SunAero waagerecht oder senkrecht an Ihrer Fassade anbringen.

Durchgang der Hülle des SunAero

Ein Aluminiumkanal mit einem Durchmesser von 125 mm, ähnlich dem, der für eine Klimaanlage verwendet wird, treibt die warme Luft in Ihre Wohnung. Daher muss ein 140 mm großer Lufteinlass in die Fassade gebohrt werden, durch den die Hülle und das 2 m lange Kabel des Thermostats geführt werden. Um den Wärmeaustausch mit der Wand zu begrenzen und eine gute Abdichtung zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, expandierenden Schaumstoff um den Kanal herum zu injizieren.

Die Hülle wird dann mit einer Schelle an den Ausgang des SunAero angeschlossen. Um zu verhindern, dass Wärme nach außen verloren geht, ist im Inneren ein Rückschlagventil eingebaut. Schließlich wird eine Lüftungsöffnung aus Metall am Ausgang des Schachts befestigt. Um den Luftstrom, der in Ihren Raum gelangt, besser kontrollieren zu können, lässt sich das Öffnen/Schließen dieser Lüftung manuell einstellen. Der ca. 70 cm lange Kanal, die Kabelbinder, die Klappe, die Entlüftungsöffnung und der Thermostat werden mit Ihrem SunAéro Aerothermischen Solarmodul geliefert.

Wenn Sie sich entscheiden, SunAéro auf dem Dach zu installieren, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines isolierten Kanals von maximal 5 m Länge, um Wärmeverluste zu vermeiden (bald in unserem Shop zu finden). Außerdem solltest du vermeiden, mit dem Kanal Knicke zu machen, was den einströmenden Luftstrom verringern könnte. Diese Grundsätze gelten auch für die nomadische Basis, die es ermöglicht, ein oder mehrere Schilder zu bewegen und auf dem Boden zu installieren.

Vorteile der SunAero-Solarheizung

Um von der reichlich vorhandenen und kostenlosen Energie zu profitieren, sind hier die wichtigsten Gründe für die Installation der energiesparenden SunAero-Solarheizung in Ihrem Haus:

  • Design und Leichtigkeit: Der SunAero fügt sich harmonisch in jede Art von Fassade oder Dach ein.
  • Einfache Installation: Eine Person kann die Installation in weniger als 3 Stunden durchführen.
  • Wirtschaftlich : Der SunAero produziert das ganze Jahr über kostenlose Wärme! Reduzieren Sie Ihren Verbrauch für die Heizung um bis zu 35%, wenn der SunAero
  • Autonom : kein Anschluss erforderlich, der SunAero versorgt sich selbst mit Sonnenenergie
  • Modular: Der SunAero ist skalierbar und passt sich Ihren Bedürfnissen an. Sie können bis zu drei Luftwärmepaneele an einen Treiber und eine Filterkassette anschließen. In Kürze werden eine nomadische Basis für die Bodeninstallation und Reflektoren zur Steigerung des Wirkungsgrades der Paneele verfügbar sein.
  • Intelligent : Wärme- und Luftfeuchtigkeitssensor, Kontroll- und Steuerungsprogramm für Heizung oder Trocknung
  • Verbunden : Sie können Ihren SunAero aus der Ferne programmieren und kontrollieren.
  • Multifunktional : Der SunAero kann zum Heizen, Entfeuchten oder Trocknen verwendet werden!

SunAero wird ab Januar 2024 auf der Solar Borther Website verfügbar sein.
Sie können SunAéro jetzt zu einem günstigen Preis mit der Verlängerung der Einführungskampagne bestellen: Gehen Sie auf die Plattform unseres Partners Ulule. indem Sie hier klicken !

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.